Ganzheitliche Schmerztherapie

Wir behandeln akute und chronische Schmerzen des Bewegungsapparates mit folgenden Methoden:

 

Mesotherapie - die sanfte Medizin

 Bei der Mesotherapie werden mit feinen, kurzen Nadeln individuell zusammengestellte Medikamente und Wirkstoffe wenige Millimeter tief in die Haut im zu behandelnden Bereich injiziert. Die Injektion erfolgt in bestimmte Akupunktur- und Reflexzonenpunkte. Dabei entsteht ein Hautdepot mit den Wirkstoffen, die nach und nach abgegeben werden. Die verschiedenen Arzneien, Vitamine, homöopathische und pflanzliche Mittel regulieren die Abwehrkräfte des Körpers, steigern die Durchblutung und Sauerstoffversorgung des Bindegewebes und körpereigene, sowie entzündungshemmende Substanzen werden freigesetzt. Diese Substanzen gelangen unmittelbar in den erkrankten Bereich und auch in die tiefer liegenden Strukturen, aber kaum in den Blutkreislauf. Das macht die Mesotherapie besonders schonend, denn die ohnehin geringen Dosen belasten den Körper nicht unnötig. Diese Behandlung darf ausschließlich von Ärzten und Heilpraktikern durchgeführt werden.

 

Anwendungsgebiete:

- Durchblutungs- und Wundheilungsstörungen

- Rheumatische Erkrankungen

- Arthrose

- Sportverletzungen

- Überlastungsschäden, z.B. Tennisarm, Golferarm

- Abwehrschwäche, wiederkehrende Infektionen

- Stress, Erschöpfungszustände, Schlafstörungen

- Kopfschmerzen und Migräne

- Raucherentwöhnung

- Rücken- und Gelenkschmerzen

- Pollenallergie

- Mückenschutz

 

Dieser kurze Film veranschaulicht die Anwendung und Wirkungsweise:

 

https://www.youtube.com/watch?v=bHGoto_zDDM

 

Raucherentwöhnung

Die Mesotherapie bietet ein stimmiges Konzept zur Tabak-Entwöhnung. Hierbei erfolgen die Mikroinjektionen in bestimmte Akupunkturpunkte, was zu einer augenblicklichen Aversion führen soll. Die Erfolgsquoten liegen bei 65-70% auf zwei Jahre.

 

Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Vor mehr als 25 Jahren machten sich Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht auf die Suche nach einer dauerhaften und schnell wirksamen Methode zur Behandlung von Schmerzzuständen. Entstanden ist daraus diese neuartige und eigenständige Behandlungsweise, die mittels Osteopressur (eine manualtherapeutische Akutmaßnahme) und der Bewegungstherapie Liebscher & Bracht Motion zu einer dauerhaften Beschwerdefreiheit führt.

90 Prozent unserer Patienten, bei der diese Methode angewendet wurde, gehen bereits nach der ersten Behandlung schmerzfrei oder erheblich schmerzärmer nach Hause, ganz ohne Medikamente oder OP. Nicht das Symptom, sondern die Ursache für den Schmerzzustand - eine muskulär-fasziale Fehlspannung - wird behandelt. Dazu bedarf es einem ausgeprägten Fingerspitzengefühl, sowie einer fundierten Ausbildung über den menschlichen Körper mit seinen Funktionen und Abläufen. 

 

Neuraltherapie nach Hunecke

Ziel dieser Methode ist es, die Selbstheilung des Organismus über das vegetative Nervensystem mittels Injektionen eines kurz wirkenden Lokalanästhetikums (Lidocain oder Procain) zu aktivieren.

 

Ohrakupunktur

Die Oberfläche unserer Ohren bilden eine Reflexzone, auf der alle Organe und Bereiche des Körpers abgebildet sind. Über Akupunkturpunkte auf den Ohren werden so die Bereiche und Organe angesprochen. Sie ist eine wirkungsvolle Methode, akute und chronische Beschwerden zu behandeln.

 

Faszienbehandlung

Bei Faszien handelt es sich um Bindegewebshüllen unserer Muskeln und Organe. Mittels spezieller manueller Techniken werden diese Hüllen aufgedehnt und Verklebungen lösen sich. Die Mobilität der Muskeln und Gelenke verbessert sich, Schmerzen reduzieren sich.

 

Aromatherapie

iist sehr viel mehr als nur gute Düfte in kleinen Fläschen. Jede Planze und somit jedes ätherische Öl hat seinen spezifischen Duft und seine eigene Wirkung. Wir nehmen die Wirkstoffe der Öle zum einen über die Nase auf - ein Vorgang, gegen den wir uns gar nicht wehren können. Sind ätherische Öle Bestandteil eines Massageöls, dann gelangen die Wirkstoffe über unsere Haut in den Körper und wirken dort noch lange nach der Behandlung.

Die Abrechnung der Behandlungen erfolgt über die Gebührenverordnung für Heilparaktiker.

Hier finden Sie uns:

EifelWohl - GesundErleben

im Hotel Panorama

Rosenbergstraße 26
54550 Daun

Bitte buchen Sie Ihr Wellness-Programm direkt bei Tanja Otto Telefon +49 6592 934 130 oder

               +49 6592 92 63 163 oder   Email   post@eifelwohl.de

Bitte beachten Sie

Damit wir Ihre Behandlungs- und Terminwünsche berücksichtigen können, bitten wir Sie, uns diese bei der Zimmerreservierung mitzuteilen.

Behandlungen am Sonntag sind nur bei rechtzeitiger Vorbestellung möglich.

Bei Absagen am Tag der Behandlung berechnen wir 80% Stornogebühr.

Bei Nichteinhalten ohne Absage berechnen wir den vollen Behandlungspreis.

Wichtig!

Die Behandlungen aus den Bereichen Naturheilkunde und Physiotherapie können anteilsmäßig mit privaten Krankenkassen (private ärztliche Verordnung) und privaten Zusatzversicherungen abgerechnet werden. Bitte sprechen Sie uns an.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Facebook-Seite EifelWohl